Zeichnungen

Porträtzeichnung – Sir Patrick Stewart

Einfach so… Ja dieses Porträt ist tatsächlich einfach so auf einem billigen Gut&Günstig Zeichenblock entstanden. Das Papier hat es mir aber alles andere als einfach gemacht. Die Oberfläche zu glatt und der Bleistift hinterlässt Abdrücke. Man radiert ja schon ein/zwei Mal. Und wenn man wieder darüber zeichnet sie man die Furchen. Aber trotzdem bin ich zufrieden mit der Zeichnung auch wenn ich gern auf hochwertigerem Papier umgesetzt hätte. Aber meist ist ja spontan am besten!

Übrigens war das das erste Porträt, bei dem ich mir bewusst ein Charaktergesicht mit Falten gesucht habe. Hübsche Gesichter klappen ja gut,  warum nicht mal eine neue Herausforderung? Mir hat die Ausarbeitung richtig Spaß gemacht und auch, dass es ein etwas längerer Prozess war.

Material
Bleistifte: Faber Castell von 2H bis 6B
Gut&Günstig Zeichenblock, DIN A3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.